Warning: Creating default object from empty value in /homepages/24/d246491759/htdocs/kunstwerk-stadt/wp-content/themes/freshnews/functions/admin-hooks.php on line 160

Aktionen, Workshops und eine Performance-Lecture

– eine herzliche Einladung zu unserem Programm am Wochenende!

Alle Veranstaltungen und weitere Infos zu den einzelnen Terminen im Kalender. Unsere Roll-Bar mit exquisiter Kuchenauswahl hat an beiden Tagen geöffnet, Bücher zum Thema und Zeitungen laden zum Verweilen ein (Sofas vorhanden). Wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch!

Die Rathausgalerie ist Treff- und Ausgangspunkt für folgende Veranstaltungen (eine Auswahl):

Am Samstag (die Ausstellung hat bis 24 Uhr geöffnet):
zwischen 14 und 17 Uhr können Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene bei spontanen Aktionen rund ums Rathaus mitmachen ("lokal/sur/real"). Für Jugendliche gibt es zwei Parkour-Workshops mit Profis (um 14 und um 17 Uhr) und einen Videodreh für Münchens ersten Videostadtplan um 15 Uhr (beides ohne Anmeldung). LEO TV Starpoint bietet ab 18 Uhr Raum für Selbstinszenierungen und Star-Allüren. Steffi Müller und Klaus Dietl laden zum gemeinsamen Abendbrot ins "Temporäre Büro für irrelevante Zeichen" (um 18 Uhr) – und auch nach 20 Uhr bleibt ihr Büro für geöffnet, es darf gearbeitet werden!
Auch an weiteren Orten im Stadtraum ist etwas geboten: der Nachmittagsrave am KIOSK FRee um 14 Uhr (Sendlinger Tor), oder ein Workshop "LeoARTmapping" für Kinder und Jugendliche – hier werden eigene Spuren im Stadtraum hinterlassen und dokumentiert (Sa. und So., 11 bis 16 Uhr, Treffpunkt in der Leopoldstraße 61, PA SPIELkultur, Anmeldung info@spielkultur.de).

Am Sonntag sind die City-Stories zu Gast in der Rathausgalerie
– Kinder erzählen ihre Stadt! Die Künstlerin Ruth Geiersberger und SchülerInnen (Vorsicht: die MacherInnen der geheimnisvollen Beichtbox in der Ausstellung!)  laden zum Stadtspaziergang der besonderen Art ein (15 – 16.30 Uhr). Und am KIOSK FRee am Sendlinger Tor erwartet Sie Tassilo Letzel zu einer "Fahrradtour zur kritischen Stadtforschung".

Kommetarfunktion deaktiviert